ZUMBA auf der AIDA in der Karibik – Das Tagebuch 1. Tag

Schon das Ankommen in der Karibik war ein Erlebnis.

Bei wolkenlosen Himmel und 28°C sind wir auf die AIDABella gegangen. Es zeigte sich sehr schnell, dass die Crew an Board nicht nur super professionell ist, sondern auch aufgeschlossen und supernett. Schnell war klar, dass wir uns hier im Team sehr wohlfühlen und unsere ZUMBA Stunden mit vollem Elan durchziehen können.

Am ersten Abend war gleich erst einmal eine Poolparty angesagt und natürlich gab es hier nicht nur Mineralwasser. Zu später Stunde haben wir uns schon einmal mit Marc Terenzi bekannt gemacht und freuen uns schon auf ein gemeinsames Event in diesem Camp. Bilder folgen natürlich. Gott sei Dank wurde in dieser Nacht auf dem Weg nach Jamaika noch einmal an der Uhr gedreht und so konnten alle eine Stunde länger schlafen, bevor wir Sonntag morgen zuerst im Theatrium und im Anschluss im Fitnessstudio der AIDABella die ersten Stunden gegeben haben!

Seid gespannt, am Abend gab es eine riesige ZUMBA Masterclass auf dem Pooldeck! Die Bilder folgen!

  1. Katharina left a comment on 13. Januar 2014 at 10:05

    Super Fotos, die Lust machen den nächsten Flieger zu nehmen und mit euch mitzutanzen.

  2. Gerda Resch left a comment on 13. Januar 2014 at 17:54

    Wäre gern auch auf dieser Reise dabei, denn mit euch zu tanzen macht großen Spaß.
    ich spreche aus Erfahrung, denn ich hatte bereits das Vergnügen im April 2013 auf Gran Canaria.
    Auf den Fotos sieht man – Zumba macht Spaß!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.