Birgit Hamann – ZUMBA Instructor

Birgit Hamann – ZUMBA Instructor: „Sport, Tanzen und die Liebe zur Musik, speziell zu der aus Lateinamerika, ziehen sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Die „Alarmstufe Rot! löste allerdings erst Zumba® Fitness aus, und zwar im Frühling 2012. Schon nachdem ich die zweite Kursstunde in meiner Heimatstadt Pritzwalk im Nordwesten Brandenburgs – genau in der Mitte zwischen Berlin und Hamburg – besuchte, stand mein Entschluss fest, selbst die Trainerlizenz zu absolvieren. Ende 2012 ging ich mit meinem ersten Kurs an den Start. Damals noch unter dem Motto: „Okay, mal schauen, so ein, zwei Stunden die Woche, mehr schaffst Du eh nicht … und wer weiß, wie lange das überhaupt bei den Leuten ankommt.

Heute bin (nicht nur) ich immer noch im Zumba-Fieber, unterrichte elf Kurseinheiten pro Woche, Tendenz: steigend, neben vielen Basic-Stunden auch Zumba® Kids, Zumba® Gold und Aqua Zumba® – Letzteres meine „heiße Liebe“! Vielleicht macht STRONG by Zumba® der „heißen Liebe“ ja ab Mai sogar Konkurrenz, wenn ich auch in diesem Format Kursstunden anbiete.

Inspiration und Erfahrung tanke ich regelmäßig bei Zumba®-Jam-Sessions, Masterclasses mit namhaften Presentern, den Academys jährlich auf der FIBO sowie auf der ZIN™-Convention in Orlando/Florida.

Für mich ist Zumba® Fitness die geniale Verbindung von effektivem Workout, Spaß an der Bewegung und Partyatmosphäre. Und ist es aber für mich vor allem auch eines: Balsam für die Seele. „23 Stunden am Tag bewätigst Du die Welt. Doch für eine ganze Stunde … bist Du frei!“ – ein super-passender Zumba-Slogan, finde ich.

Von Haus aus bin ich Journalistin und betreibe außerdem gemeinsam mit meinem Sohn (offizieller Zumba® Wear-Reseller) – ein Sportmode-Geschäft und eine Reiseagentur.

Ich freu‘ mich auf das Zumba-Familien-Treffen beim Camp auf Ibiza, das wir auch mit unserem Shop bereichern werden, und natürlich darauf, das Trainerteam zu verstärken, fröhliche, bunte Leute kennen zu lernen und meine Leidenschaft bereits zum zweiten ma im Camp ausleben zu dürfen.“

 

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.